Montag, 10. Juni 2013

Mohnschnecke



Ich wollte mal wieder was neues Probieren, auf der Arbeit essen viele gerne Mohn und statt immer mit einem Kuchen anzukommen, dachte ich nun ich mach mal Mohnschnecken =)
Ich habe zwei arten von Mohnschnecken gemacht. Das eine Rezept war mit frischer Hefe und fertigem Mohn, wobei der Teig super aufgegangen ist und ich gar nicht mehr weiß wie viele Schnecken ich da raus bekommen habe. Das andere Rezept war mit trocken Hefe und einer Vanillepudding-Mohnmischung. Hier ist der Teig leider nicht so aufgegangen, wodurch ich auch weniger Schnecken bekommen habe. Vom Geschmack her ist auch der Teig vom erste Rezept besser geworden. Vielleicht demnächst auch mal mit der Vanillepudding-Mohnmischung ausprobieren denn die ist lecker. Hier für euch das bessere Rezept =)



                                                           Zutaten:

            • 1 Würfel Hefe (42g)
            • 500g Mehl
            • 25g Zucker
            • 90g Butter
            • 225ml Milch
            • 2 Eier
            • 1 Priese Salz
            • 2 p. Mohnfix

Zubereitung:

Die Hefe klein bröseln und mit dem Zucker verrühren. 40g Butter schmelzen und mit Milch zur Hefe-Zuckermischung geben. Rühren bis sich die Hefe so gut wie aufgelöst hat. Anschließend mit Mehl, Salz, Zucker und einem Ei zu einem glatten Teig kneten und ihn zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.

Nun 50g Butter schmelzen. In der Zwischenzeit den Mohn mit 1 Ei verrühren. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen ( 30x40), erst die geschmolzene Butter darauf verteilen und dann den Mohn. Dabei darauf achten an einer Längsseite einen ca. 3 cm breiten Rand zu lassen. Den Teig nun von der Längsseite zum freien Rand hin aufrollen und die Teigkante gut andrücken. Die Rolle in 1,5-2 cm dicke scheiben schneiden und diese auf ein mit Backpapier belegtem Blech verteilen. 15-20 Minuten bei 175°C Umluft backen.


Vanillepudding-Mohnfüllung:

Für die Vanille Liebhaber auch noch die andere Füllung. Benötigt wird:
  • 1p Vanillepuddingpulver (zum Kochen)
  • 375ml Milch
  • 1p Mohnfix
Nach Packungsanweisung den Pudding kochen, allerdings nur mit 375ml Milch. In den heißen Pudding den Mohn geben und verrühren. Wenn der Pudding ausgekühlt ist, diesen wie oben beschrieben auf den Teig auftragen und weiter verarbeiten.

Zusatz:

Wer mag kann das ganze noch etwas süßer machen und die Schnecken mit einer Zuckerglasur betröpfeln /bestreichen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen